Den Startpunkt der geplanten Wanderung mit Bus&Bahn erreichen? Zum Einkaufsbummel in die quirrlige Altstadt ohne Parkplatzsuche? Das Fahrrad am Abend einfach im Zug mitnehmen? Nichts leichter als das: Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zur Mobilität vor Ort. Darüber hinaus erklären wir Ihnen die Anreisemöglichkeiten - und freuen uns, wenn Sie sich dazu entscheiden umweltfreundlich mit der Bahn oder dem Fernbus anzureisen.

Anreise - Ihr Weg zur Schwäbischen Alb

Mit der Bahn:

Umweltschonend und bequem erreichen Sie den Landkreis Tübingen mit dem Zug. Fernreisende aus Richtung Westen, Osten und Norden fahren mit dem Fernverkehr bis Stuttgart Hbf, von dort gibt es regelmäßige Direktverbindungen nach Tübingen Hbf, Reisezeit zwischen 40 - 60 Minuten. Reisende aus Richtung Süden können ab Zürich, Singen oder Konstanz über die Gäubahn bis nach Horb oder Herrenberg fahren. Ab dort über die Kulturbahn bzw. die Ammertalbahn mit dem Regionalverkehr in je ca. 30 Minuten nach Tübingen Hbf. Auch die Städte Rottenburg und Mössingen sind an das Regionalbahnnetz angeschlossen.

Mit dem Fernbus:

Täglich fahren aus allen Richtungen Deutschlands und zu allen Tageszeiten Flixbus-Fernbusse Tübingen an. Mehr als 250 Linien werden direkt bedient. Ihre Endstation ist der Omnibusbahnhof vor dem Hauptbahnhof an Steig D.

Mit dem Auto:

Tübingen liegt ruhig und doch verkehrsgünstig im Schnittpunkt der Bundesstraßen B 27 und B 28. Über diese Bundesstraßen sind die A 8 (München-Stuttgart) und die A 81 (Singen-Heilbronn) schnell erreichbar. Über die vierspurige B 27 ist man von Stuttgart in ca. 30 Minuten in Tübingen.

 

Mobil vor Ort - Bei vielen Gastgebern inklusive mit der Gästekarte "AlbCard"

Die AlbCard - ihr Ticket für den ÖPNV auf der Schwäbischen Alb. Übernachten Sie bei teilnehmenden Gastgebern erhalten Sie die AlbCard kostenfrei dazu. Neben zahlreichen Ermäßigungen und Eintritten beinhaltet sie einen Freifahrtschein für gleich neun Verkehrsverbünde. Genaue Regelungen finden Sie hier.

Ihr Fahrrad können Sie in vielen Zügen mitnehmen. Die genauen Regelungen unterscheiden sich je nach Bahnstrecke, manchmal ist zu bestimmten Zeiten ein zusätzlicher Fahrschein erforderlich. Alle Regelungen finden Sie schnell und einfach in unserer Übersichtskarte.

Unsere Premiumwege erreichen Sie allesamt auch mit Öffentlichen Verkehrsmitteln. Informationen finden Sie direkt beim jeweiligen Weg unter dem Reiter "Anreise".